11-lidoe-header-design-heizkoerper

Generation Style mit Funktion

Selbst die einfachen Profilheizkörper, Gliederheizkörper oder Ventilheizkörper bieten eine schlichte Eleganz. Doch wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, findet Heizkörper, die in Funktionalität und Design fast keine Grenzen kennen. Um die Ecke, unter dem Fenster, mitten im Raum oder als Raumteiler, jeder Aufstellort ist möglich. Glas, Stein, Holz, Spiegel, Stahl oder Aluminium sind kombinierte Materialien im Bereich der neuen Heizkörperlinien. RAL Farben bieten keine Einschränkung bei der Farbauswahl: Von weiß und edelweiß bis feuerrot, Geofarben, Edelstahl oder chromiert. Oberflächen sind so für jeden Geschmack von schlicht bis modern verfügbar.

Neue Funktionen, neue Möglichkeiten

Rag-all
Einige Serien bieten sogar ganz besonderen Komfort, allergiker-freundliche Aluminium Heizkörper können praktisch für fast jedes Längenmaß zusammengestellt werden. Rag-all Heizkörper überzeugen mit schnellen Aufheizzeiten und kurzen Abkühlzeiten.

Jaga
Heizkörper von Jaga, welche mit einer sogenannten „Dynamischen Boost Funktion“ ausgestattet sind, bieten auch bei niedrigen Vorlauftemperaturen Leistungen bis 300% von konventionellen Heizkörpern. 12 Volt Ventilatoren schalten bei niedrigsten Außentemperaturen modulierend zu und verbrauchen übers Jahr pro Heizkörper nicht mehr als ca. 1 Euro für Strom. Dies ermöglicht eine höhere Konvektion. Damit ist es möglich auch mit kleinen Heizkörpern optimale Heizleistung zu erreichen und durch Verringerung der Anlaufzeit sparen sie 15-20 % des Energiekontos ein. Die manuelle Betätigung der Boost Taste führt zu schnellen Aufheizzeiten und bietet somit auch zusätzlichen Komfort.